Tisch/Lampe „so what“

48 Ikea Tischlampen, Dimmer, Spanplatte, ESG Rauchglas, Rundstahl, Lack,  240 cm x 100 cm x min. 270 cm (LxBxH)

Die moderne Interpretation des Kronleuchters ist mehr als nur ein ausdrucksstarkes Leuchtmittel:

Die wahrscheinlich billigste Lampe Deutschlands dient hier als Lieferant für 48 Kabel mit Schalter und Fassung. Diese ermöglichen ein individuelles Schalten der einzelnen Birnen neben variabler Höhenanordnung. In der Gallerie-Installation symbolisieren die Scherben der zerschlagenen Lampenfüße die Absurdität der Konsumgesellschaft anhand der Tatsache, dass die Herstellungskosten dieser ätherischen Wolke aus Licht um 2/3 niedriger lagen als bei herkömmlicher Beschaffung der Elektronik im Bauhandel. Die Zerstörung der kulturprägenden Ikea-Lampe zur Verwirklichung eines individuellen Designs spielt mit dem wertfreien Anerkenntnis der herrschenden Verhältnisse und ist Ausdruck des kreativen Strebens, konformistische Mechanismen zu durchbrechen.