Wir sind umgezogen

ab sofort finden sie STUDIOLIVIUS in der neuen Werkstatt in der Ratiborstr. 14F in 10999 Berlin.

Nach mehrmonatiger Umbauphase jetzt auf unserem neuen Betriebsgelände. Mehr Platz und eine schöne Athmosphäre umgeben von Bäumen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Kommen sie vorbei.

Café-Ausbau Oliv Eat

Tresen aus poliertem Messing. Durch eine raffinierte Technik sind die Fugen so gut wie nicht sichtbar und der Tresen sieht aus, wie in einem Stück gegossen. Durch die Benutzung entsteht mit der Zeit eine für dieses Objekt persönliche Patina. Das Messing wirkt dabei wunderbar erhaben und edel.
Das Rückbuffet ist ein Regal aus Winkel- und T-Stahl, lackiert mit einem grauen Strukturlack. Bistrotische, Hocker und Sitzbänke in naturbelassener Eiche.
Das OLIV EAT bietet gute Küche, einen exzellenten Kaffe und eine schöne Athmosphäre. In der Potdamer Str. 91 in Berlin.

Holzarbeiten: Wolfgang Blöchl

Fotos: Markus Bachmann

Merken

Merken

Reception SHB

Tresen aus Stahl und Holz mit Kühlschrank, Waschbecken und Beleuchtung

Empfangstresen und Glaswände im Gym des Soho House Berlin.

Stahlprofile mit Blechfüllungen,  Möbel aus Eiche und schwarzen Oberflächen, integrierte Freshbar, 2 Office Stations.

2012

Lampe Nightsky

Lampe Nightsky by STUDIOLIVIUS

Lampe Nightsky by STUDIOLIVIUS

Tischlampen aus Stahl und Kupfer, Sternbilder. Für Paris Design Week 2015

Serie KST

Tischplatte rund 105 cm, Carrara Marmor

Beine Rundstahl (20mm), gelb lackiert

Ein vieldiskutiertes Design unter Verwendung von Marmor als Material, das im zeitgenössischen Möbeldesign kaum je Verwendung findet und hier, getragen von einer farbstarken, luftig-leichten Unterkonstruktion in vollkommener Abstraktion klassischer Tischbeine den Tisch zum Statement macht.

 

english version:

This dining table called KST, designed by Berlin-based Livius Härer and Ada Ihmels, is a nice juxtaposition of the marble top and bright yellow-painted steel base that’s bent in all kinds of fun directions.

base: 1″ round steel bar, painted in traffic yellow; top: haunted white carrara marble 1,5″

 

Impressum

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins
(Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Conversation

installation view fine furniture gallery 2014 conversation

Installation

Februar 2014

Fine Furniture Gallery

2 TV Geräte

Installation AMS

Video Lichtinstallation mit Leuchtschlauch, Anamorphose

Die Anamorphose ist eine Umformung. Die Form der Linie, die der Leuchtschlauch beschreibt, wird verändert durch die Bewegung des Betrachters. Wie durch Zauberhand wird aus einer einfachen geschwungenen Linie eine Spirale.

2010
600 x 200 x 200 cm

Tisch/Lampe „so what“

48 Ikea Tischlampen, Dimmer, Spanplatte, ESG Rauchglas, Rundstahl, Lack,  240 cm x 100 cm x min. 270 cm (LxBxH)

Die moderne Interpretation des Kronleuchters ist mehr als nur ein ausdrucksstarkes Leuchtmittel:

Die wahrscheinlich billigste Lampe Deutschlands dient hier als Lieferant für 48 Kabel mit Schalter und Fassung. Diese ermöglichen ein individuelles Schalten der einzelnen Birnen neben variabler Höhenanordnung. In der Gallerie-Installation symbolisieren die Scherben der zerschlagenen Lampenfüße die Absurdität der Konsumgesellschaft anhand der Tatsache, dass die Herstellungskosten dieser ätherischen Wolke aus Licht um 2/3 niedriger lagen als bei herkömmlicher Beschaffung der Elektronik im Bauhandel. Die Zerstörung der kulturprägenden Ikea-Lampe zur Verwirklichung eines individuellen Designs spielt mit dem wertfreien Anerkenntnis der herrschenden Verhältnisse und ist Ausdruck des kreativen Strebens, konformistische Mechanismen zu durchbrechen.

Fahrradanhänger

praktischer Fahrradanhänger für Transporte aller Art bis 100 Kg. 10mm Rundstahl, pulverbeschichtet in Verkehrsgelb.

 

Installation von Livius, USA 2010

great salt flats installation by livius haerer 2010

 

24 Polaroid Bilder im Längsrahmen (Glas) 220 cm x 14 cm, Jahr 2010

Die Arbeit dokumentiert den Abschluss einer intensiven Phase der Beschäftigung mit Geometrie und Raum als Bestandteile des Designs und der Raumgestaltung. Die Platonischen Körper erlebte L.H. als Ausdruck reinster, elementarster Raumgestaltung.

In Anwendung der drei geometrischen Bedingungen:

  1. alle Flächen des Körpers sind in Form und Größe identisch
  2. alle Kanten sind gleich lang
  3. zwischen benachbarten Flächen liegt immer der selbe Winkel

entstehen präzise das Tetraeder, das Hexaeder, das Oktaeder, das Ikosaeder und das Dodekaeder. Diese regelmäßigen Körper, die Platon in „Timaios“ beschrieb,  stellen Symmetrie und organische Harmonie dar und bilden die Grundlage unserer gesamten erfahrbaren dreidimensionalen Welt; unter Anwendung der o.g. Bedingungen existieren ausschließlich diese 5 Körper.

Die Platonischen Körper symbolisieren zugleich die fünf Elemente, aus denen sich das Universum zusammensetzt.

Das Tetraeder symbolisiert das Feuer, das Hexaeder die Erde, das Oktaeder die Luft, das Ikosaeder das Wasser und das Dodekaeder den Äther, das schöpferische Prinzip, die himmlische Quintessenz.

Das Dodekaeder ist der einzige der fünf Körper, der dem Betrachter ein Erleben der zugrunde liegenden Harmonie verweigert; er lässt das Vorliegen der geometrischen Regelmäßigkeit nicht erkennen und wirkt aus unterschiedlichen Perspektiven verzogen und unharmonisch.

Wird mit zunehmender Entwicklung der feinstofflichen Körper des Menschen auch das Dodekaeder in seiner Harmonie wahrnehmbar?

Könnte die Harmonie von innerhalb des Dodekaeders bereits wahrgenommen werden (der Mensch im Ätherraum der Schöpfung) und bedarf es eines Erwachens in die geistigen Welten und damit eines Verinnerlichen des Ätherprinzips, um das Dodekaeder auch von außen in seiner vollkommenen Regelmäßigkeit wahrnehmen zu können?

In einem besonderen Verhältnis stehen die Platonischen Körper zur Kugel als der elementarsten dreidimensionalen Form. Die Kugel  umschließt jeden beliebigen der 5 Körper in einer Weise, dass sie von allen Ecken des Körpers berührt wird oder kann in jeden der Körper derart eingefügt werden, dass sie ausschließlich mit dem Mittelpunkt einer jeden Fläche in Kontakt steht. Somit kann auch ein jeder der Körper in jeden beliebigen der anderen vier eingebettet werden oder diesen umschließen.

Der Wunsch nach tieferem Erfassen führte zum handwerklich vollendeten Bau der Platonischen Körper als dreidimensionale Modelle. Eine Glasmurmel bildete den Kern, um den herum, Flächenmitte auf Kugeloberfläche, das Tetraeder entstand. Ebenso, wie die Kugel in ihm verschwunden war, wurde es selbst im Hexaeder unsichtbar, dieses im Oktaeder, das Oktaeder im Ikosaeder. Zuletzt blieb für den Betrachter nur noch das Dodekaeder sichtbar.

Später entstand die Idee, das Werk mit auf eine Reise in die USA zu nehmen und dort im Verbrennen eine symbolische Metamorphose durchlaufen zu lassen. Die Kugel wurde zur Verkörperung des universellen Reisenden, der, eingebettet in die Ätherform, von der Alten Welt (symbolisiert durch die handwerkliche Perfektion der Modelle) in die Neue Welt reist, um dort in der Vereinigung mit dem Feuer der Jugend / des Neuanfangs die umschließenden Elemente zu transzendieren und „same but different“ heimzukehren: eine symbolische Versöhnung der alten Werte mit dem dynamischen Drang nach Freiheit, Bewusstseinsentwicklung, individuellem Ausdruck, Veränderung, den Vertretern der Neuen Welt.

Livius Härer fühlt sich bereichert um das Erlebnis, durch die Vertiefung in die  elementaren Formen der Platonischen Körper fundamentale Dankbarkeit den schöpferischen Kräften gegenüber erlebt und erlebbar gemacht zu haben, die das Universum gestalten und uns die Möglichkeiten schenken, uns ihnen in der Erfahrung anzunähern.

Tresen MST

Tresen MST by livius haerer

Ein Möbel für Besprechungen im Team oder die Arbeit im Stehen, für den Empfang oder als Sideboard.  Das Möbel aus geöltem Nussbaum und rotem Lack macht eine gute Figur.

Die Schubladen sind mit Kulissenauszügen ausgestattet (Vollauszug aus Holz). Im mittleren Schubkasten befindet sich ein abschließbares Schatullenfach, das beim Betätigen des Schlüssels selbsttätig aufspringt. Zu beiden Seiten lassen sich Tablare ausziehen, die bei Bedarf zusätzliche Ablagefläche bieten. Auf der Rückseite gibt es noch ein Geheimfach hinter einer der Rückwände. Die mittleren Kisten bieten Ablagefläche mit verstellbaren Fächern und in der unteren Kiste gibt es Platz für Bücher und Kataloge.

Das Gestell besteht aus profilierten Nussbaum-Kanteln und ist mit klassischen Holzverbindungen zusammengesetzt (durchgestemmte Zapfen, Überplattungen, Flachdübel).

Die massive Platte wurde aus besonders breiten Stücken verleimt und wird durch vier Gratleisten gehalten. Das dadurch entstandene Bild sieht aus, als wäre der Baum gerade gefällt worden.

Durch den feinen Schliff und die Behandlung mit Öl und Wachs fühlt sich das Holz sehr weich und geschmeidig an. Die roten Flächen wurden mit 2-K-Lack seidenglänzend lackiert.

Das Möbel wurde auch in der Zeitschrift dds und bei spreissel veröffentlicht.

 

B 140 x H 110 x T 54 cm
(8.000,-)

VDM

Tisch VDM by livius haerer

Dodekaeder aus wetterfester Recyclingplatte, in trompe l`oeil Technik in Nachahmung des vert de Mer- Marmors bemalt, Höhe ca. 60 cm.

 

Spiegelschrank

Nussbaum geölt, 200 cm x 80 cm x 45 cm (HxBxT), Spiegelkacheln an Front und Seitenwänden

Inspiriert vom Porn-Design der 1980`er spielt dieser auf drei Flächen seine Umgebung abbildende Schrank ein Spiel der Illusionen. Während er als Objekt hinter den Abbildungen seiner Umgebung verschwindet, unterlegt er die Spiegelung mit dem geometrischen Raster der Kacheln und tritt so als Objekt in Interaktion mit Raum und Betrachter.

Hocker DDK

ein Hocker in der Form eines Dodekaeder

Die Form des Dodekaeders war die Inspiration für diesen Hocker.

Der Dodekaeder ist einer der fünf platonischen Körper. Er verkörpert den Ätherraum, der Raum in den die vier Elemente erscheinen. Die Form besteht aus zwölf gleichen Fünfecken die alle gleich zueinander stehen.

Der Hocker lässt sich rollen, er setzt sich aber bei Bedarf und Belastung auch auf den Boden.

Die gepolsterte Sitzfläche kann aufgeklappt werden um an die Schätze in inneren zu gelangen…

2011
MDF, Kunstleder, Rollen, Lack
(750,-)

 

Bended Tisch und Bank

recycled plastic furniture

BENDED

Design

Dieses futuristisch-minimalistische Design für ein Gegenstandspaar, das aus dem menschlichen Lebensumfeld nicht wegzudenken ist – Tisch und Bank – ist das Ergebnis der Suche des Möbeldesigners Livius Haerer nach einer Möglichkeit, aus einem vorhandenen Produkt des Wertstoffkreislaufes mit möglichst geringem Produktionsaufwand ein neues, ästhetisch ansprechendes, funktionales Endprodukt zu schaffen. Die üblicherweise notwendigen Produktionsschritte der Herstellung verschiedener Einzelteile und  deren Verbindung zum fertigen Ganzen werden hier in kompromissloser Anwendung des Nachhaltigkeits-Gedankens auf einen einzigen Vorgang, das Biegen der Materialplatte, reduziert.

Die Verwendung einer Platte aus verpresstem Polyethylen (PE)-Granulat schlägt optisch und tatsächlich eine Brücke zwischen einem Abfallprodukt der Gesellschaft und dessen Überführung in ein salonfähiges Endprodukt mit zahllosen denkbaren Einsatzbereichen, wobei das verwendete Material auch im Design in unverfälschter, reiner Form zu sehen ist. Das Konzept „BENDED“ ist ebenso für die Herstellung zeitgemäßer Stadtmöbel nutzbar.

Innovation

Tisch und Bank neu gedacht – das vorliegende Design beschreitet nicht nur hinsichtlich des Herstellungsprozesses von Tisch und Bank innovative Wege, es stellt sich zudem mutig der Verantwortung aller für den Umgang mit den Abfallprodukten der technisierten Gesellschaften und eröffnet sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen die Möglichkeit, ein deutliches Statement für Ressourcenschonung, Umweltbewusstsein, modernes Design, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit  abzugeben. Das Design, das Material und der gradlinige Fertigungsprozess sprechen eine klare Sprache von der Freude am Schönen, Intelligenz im Einfachen und Hinschauen statt Verdrängen.

Nachhaltigkeit
Green Design

„BENDED“ bietet alles, was von einem modernen Möbelstück erwartet wird: lange Lebensdauer, optisch und haptisch hochwertige, witterungs- und chemikalienbeständige, lebensmittelechte Oberfläche sowie höchste Anwenderfreundlichkeit– und das alles unter ausschließlicher Verwendung eines bereits am Markt erhältlichen Halbzeugs. Nicht nur werden Ressourcen geschont, indem bereits vorhandene Materialien genutzt und zusätzliche Herstellungsverfahren vermieden werden; die Verwendung recycelter PE-Reste schließt zudem einen Kreislauf, indem es ein Abfallprodukt vollständig in einen neuen Gebrauchsgegenstand überführt. „BENDED“ beginnt seinen Lebenszyklus damit bereits auf die umweltverträglichste Weise.

Nach Ablauf seines Lebenszyklus kann das Produkt als Ganzes ohne weitere Zwischenschritte wieder dem Verwertungszyklus zugeführt werden – das qualitätsstabile Ausgangsmaterial steht wieder zur Realisierung weiterer Verwendungskonzepte zur Verfügung.

Der innovative  Nutzen dieses zukunftsweisenden Designs liegt auf der Hand: lokal erzeugte Abfallprodukte werden vor Ort zu einem hochwertigen Design-Objekt mit praktischem Nutzen weiterverwertet, das sich optisch deutlich von Produkten abhebt, die herkömmlicher Weise mit „öko“, „bio“ oder „recycling“ assoziiert werden. Damit wird das Konzept nachhaltiger Produkte auch der designaffinen Bevölkerungsschicht zugänglich gemacht. Die gelungene Verschmelzung von Recycling und Design erhöht perspektivisch die Nachfrage entsprechend konzipierter Produkte.

Hier trägt nicht nur die Idee der Nachhaltigkeit den „Müll ins Wohnzimmer“, sondern das Zusammenspiel von überzeugendem Design, ungewöhnlichem Werkstoff, minimalistischer Produktionsweise und Anwenderfreundlichkeit münden hier in ein konsequent gedachtes, ausgefallenes Produkt, welches die Diskussion über Nachhaltigkeit und Innovation in ihrer Bedeutung für Design und Produktion anregt und damit brennende  ökologische Themen der Gegenwart nicht nur im übertragenen Sinne „an einem Tisch“ zusammenbringt.

Ausblick

Während für den Prototyp Platten aus Produktionsresten Verwendung gefunden haben, sollen später nur Wertstoffe aus dem Dualen System Deutschland (DSD) zum Einsatz kommen.

 

Medienschrank BIAL

Medienschrank in Nussbaum und Ahorn, von Livius Haerer

Ein Sideboard für die Musik. Nussbaum und Ahorn. Ausziehbare Frontschubladen mit seitlichen Schüben für CD´s und LP´s.

1600 x 1200 x 700 cm

(8000,-)

Esstisch ALBI

Esstisch mit Stühlen 50 er jahre

für 6- 10  Personen.
passend zu den Fanett Stühlen von Ilmari Tapiovaara.
Tischplatte massiv Meranti auf Teak gebeizt, geölt und gewachst. Gestell Buche schwarz lackiert. April 2014

Modelierständer stand.art

Dreibein aus stahl mit runder holzplatte zum modellieren

Eine gute Basis für Ihre Kunst!

Optimieren Sie Ihre künstlerischen Arbeitsprozesse mit diesem Modelierständer und schaffen Sie damit eine bessere Arbeitsatmosphäre für sich und Ihr Werk. Stellen Sie Ihr Kunstwerk auf eine solide Basis.

Der stand.art ist ein hervorragendes Standbein für Ihre künstlerische Arbeit mit Ton.

Als robustes Arbeitsgerät zeichnet es sich durch die einfache, stufenlose Höhenverstellung von 1000 auf 1500mm aus: Die schnelle sowie sichere Arretierung mit handlicher Klemmschraube ermöglicht eine problemlose Höhenverstellung. Optimale Anpassung an wechselnde Arbeitsplatzbedingungen sind möglich.

Langlebigkeit und maximale Stabilität werden durch die professionelle Verarbeitung garantiert. Mehrere Modelierständer sind besonders Platz sparend ineinander zu stellen.

Für die wirkungsvolle Präsentation von Plastiken und Skulpturen eignet sich der stand.art ebenso gut.

Das auf das Minimum reduzierte Design verleiht dem Modelierständer seinen eleganten Charakter und macht ihn zum formschönen Arbeitsgerät im Atelier.

Eingetragenes Geschmacksmuster ® DPM 40 2008 001 649.1

Design: lh und js 2007
(500,-)

mobile Küche

Die mobile Einbauküche fügt sich durch ihre Schlichtheit in jede neue Umgebung ein.  Bei einem Umzug kann sie einfach wieder mitgenommen werden.

Melaminharz beschichtete Multiplexplatte. Einbau-Kühlschrank, induktions Kochfeld, Spüle, Frontauszug in der Mitte, Innenschubkasten für Besteck. Arbeitshöhe 960mm, Länge 1850mm.

März 2014, Kunde: privat

Lamellen

Lamellentüren und Schindeln aus Lärche

Fensterläden mit verstellbaren Lamellen

Ob einflügelig oder zweiflügelig – abschließbare und verstellbare Fensterläden von
STUDIOLIVIUS erhöhen den Einbruchschutz, regulieren den Sonnenstrahleneinfall, schonen so
die Möbel und sogar Holzfußböden und sind zudem optisch elegant. Traditionelle
Fensterläden optimiert mit verstellbaren Lamellen fertigen wir maßgeschneidert an und
kombinieren sie mit modernem Design. Und genau das macht diese so einzigartig.

Gehobelt, nicht geschliffen: Hochwertige Fensterläden im modernen Design

Fensterläden von STUDIOLIVIUS bestehen aus fein gewachsenem, astfreiem Lärchenholz, das
nur gehobelt wird, um den Holzschutz zu erhöhen. Vor allem für die Lamellen verwenden wir
nur beste Qualität, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten und um einem Verzug
vorzubeugen. Lärchenholz zeichnet sich außerdem durch eine sehr gute Regulation von
Feuchtigkeit aus. Das macht es zu einem idealen Holz vor allem für die Außenbereiche wie
Fenster, die Terrasse oder den Balkon. Und das Beste: Bei nichtbehandeltem Lärchenholz
entfällt ein regelmäßiger, zeitaufwendiger Anstrich!

Fensterläden mit verstellbaren Lamellen nach Wunsch

STUDIOLIVIUS bietet Fensterläden in folgenden Varianten: roh, gehobelt oder farbig lasiert.
Roh heißt, dass die Fensterläden mit der Zeit vergrauen. Dieser natürliche Vorgang erhöht
den Holzschutz zusätzlich und bringt gleichzeitig eine schöne Optik hervor. Selbst die
Beschläge, die selbstverständlich aus rostfreiem Edelstahl bestehen, sind einen genauen
Blick Wert: Die Beschläge haben wir bei STUDIOLIVIUS selbst entwickelt.
Sie wünschen für Ihr Zuhause formschöne, abschließbare Fensterläden mit langer
Lebensdauer und für mehr Schutz?
Wir freuen uns auf Sie und darauf, maßgeschneiderte Fensterläden für Sie
zu fertigen!

Beispielpreis für eine zweiflügelige Terrassentür wie abgebildet (2,2 x 1 m H x B)
ab 1990,- € inkl. 19% MwSt zzgl. Transport (Angaben unverbindlich, Stand 11/2017)

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, fragen Sie uns an.

Zaun CORTEN

Lattenzaun aus corten stahl, Detail Rostoberfläche

Mit einem Cortenstahl Zaun entfällt das Streichen

Sie möchten Ihr Grundstück einzäunen, und dieses möglichst auf aparte Art oder hätten gern eine Toreinfahrt, die man gern durchschreitet? Dann ist Cortenstahl das Material für Sie. Cortenstahl, das zugleich ein Markenname ist, zeichnet sich durch seinen wetterfesten Stahl aus. Genau dieses macht ihn zu etwas Außergewöhnlichem: Mit der Zeit bildet sich, durch natürliche Bewitterung, eine schöne Rostoptik, die das darunterliegende Material zusätzlich schützt. Für Sie heißt dieser Vorgang, dass das Streichen entfällt und Ihnen ein regelmäßiger Anstrich erspart bleibt. Bequemer geht es wirklich nicht!

Cortenstahl: Nicht nur als Zaun verwendbar

Cortenstahl ist weitaus mehr als ein Material, das nur als Zaun eingesetzt werden kann: Dieses vielseitige Material ist ideal als Sichtschutz für ein wenig mehr Privatsphäre, als individuelle Briefkastensäule, die ins Auge fällt, als Rankhilfen für Ihre Lieblingsblumen, als formschöner Pflanzenkübel für die Terrasse oder den Balkon, als Stelen, für liebevoll gestaltete Gärten beim Gartendesign und noch vieles mehr. Der Phantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Und vor allem: Jedes einzelne Stück ist Maßarbeit und mit Leidenschaft gefertigt. Da keine Rohre oder Winkel angeboten werden, richtet sich das Design nach den vorhandenen Blechen. Aus diesen schneidet STUDIOLIVIUS jedes Einzelteil präzise mit moderner Lasertechnik zu. So entsteht ein Unikat, ein individuelles Designerstück, das Ihnen durch seine Einmaligkeit sicher ans Herz wachsen und welches Ihnen lange Freude bringen wird.

Sie möchten noch ein wenig mehr erfahren? STUDIOLIVIUS zeigt Ihnen gern, was mit Cortenstahl im Gartendesign alles möglich ist. Sie haben schon eine Idee und möchten, dass wir diese umsetzen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns darauf, Ihnen mit Cortenstahl etwas Schönes und Einzigartiges für Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon zu schaffen.

Treppe P62

Spindeltreppe deutschlandweit von STUIOLIVIUS

Spindeltreppe aus Stahl. Frei auskragende Stufen aus Stahlblech, Pfosten und Handlauf aus Flachstahl.

Bei dieser Treppe ist das Material auf das absolut notwendige reduziert, was ihr eine klare und minimalistische Anmutung verleiht.

Lackiert im Farbton DB703.

Das Besondere bei diesem Projekt war die Montage: Die Treppe wurde komplett in der Werkstatt vorgefertigt und endlackiert. Mit einem Autokran wurde diese dann über das Dach „eingeflogen“ und auf den vorbereiteten Fußpunkt gestellt. So konnte die Treppe montiert werden, ohne die bereits fertige Wohnung zur Baustelle zu machen.

September 2012